Agrar- und Jagdmediation

 

 

Insbesondere dieser Bereich des Lebens  ist von langdauernden Rechtsbeziehungen geprägt, in deren Verlauf Schwierigkeiten auftreten können.

 

Jagdpachtverträge haben Mindestlaufzeiten von 8 Jahren - Landpachtverträge von 20 Jahren sind keine Seltenheit.

 

Auch in anderen Bereichen dieser Art haben wir Dauerschuldverhältnisse in Form vieljähriger Verbindungen.

 

Sie wählen sich Ihren jagdlichen Mitpächter oder Ihren Vertragspartner eines Landpachtvertrages bei Vertragsschluss sorgfältig aus und dennoch können sich nach einigen Jahren Laufzeit Komplikationen ergeben, die so am Anfang nicht zu erwarten waren.

 

Die Schwierigkeit besteht nunmehr häufig darin, dass die restliche Vertragslaufzeit unter Umständen noch erheblich ist.

 

Manch einer stellt sich die Frage, wie der Rest der Pachtdauer laufen soll, ohne die täglichen Querelen, die sich eingeschlichen haben.

 

Hier liegen die Probleme häufig im Verborgenen und sind für die Betroffenen nicht sofort erkennbar.

 

Die Agrar- oder Jagdmeditation kann hier sehr hilfreich sein, dass Problem herauszufiltern und im Anschluss daran eine justiziable Lösung zu schaffen, die auch den restlichen Verlauf der Pachtzeit attraktiv sein lassen. Es gilt das zur Mediation gesagte.

 

 

 

 

Sie haben Fragen oder wollen zu diesem Rechtsgebiet einen Termin vereinbaren?

Rufen Sie uns an unter 06343 939190 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.